اخبار

Mercedes-AMG GT Black Series (2021): Tuning, Opus, Preis Opus tunt den Mercedes-AMG GT Black Series auf absurde 1111 PS

— 03.04.2021

Opus tunt den Mercedes-AMG GT Black Series auf absurde 1111 PS

Dieser getunte Mercedes-AMG GT Black Series leistet 1111 PS, hat quasi einen zusätzlichen AMG A 45 unter der Haube. Der Tuner ist in der Szene kein Unbekannter.

Nach rund sechs Jahren hat Mercedes-AMG dem GT die Krone aufgesetzt. 730 PS leistet der AMG GT Black Series, produziert von einem runderneuerten Vierliter-V8 mit Biturbo-Aufladung. Opus Automotive war diese Leistung aber offenbar noch nicht respekteinflößend genug, der Tuner stellt vier verschiedene Leistungskits in Aussicht: Das Maximum liegt bei 1111 PS, die zusätzliche Leistung entspricht exakt der Power eines Mercedes-AMG A 45. Klingt irre – das Opus-Team dürfte aber wissen, was es tut. Schließlich firmierte man bis vor Kurzem als “Renntech Europe”, eine Marke, die als AMG-GT-Spezialist schlechthin galt. Der Firmensitz liegt direkt am Nürburgring im ehemaligen Testcenter von Mercedes-AMG.
Beste Produkte für den Rädertausch Zum Angebot

Kunzer WK 1075 FSH

Testsieger

Preis*: 249,00 Euro

Michelin 92416

Preis-Leistungssieger

Preis*: 59,00 Euro

Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis*: 144,57 Euro

Goodyear 75522

Preis-Leistungssieger

Preis*: 49,99 Euro

Makita DTW 285

Testsieger

Preis*: 169,00 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 11.03.2021

Um die vollen 1111 PS freizusetzen, musste einiges geändert werden. Dazu gehören modifizierte Turbolader, Schmiedekolben, verstärkte Pleuel, bearbeitete Zylinderköpfe und ein geändertes Kraftstoffsystem. Dazu wurden Motor- und Getriebesoftware angepasst und das Getriebe verstärkt. Dabei muss man sich stets vor Augen halten, dass diese Leistung ausschließlich über die Hinterräder herfällt.

Das Drehmoment hat Tuner Opus “aufs Nötigste reduziert”

Das Nummernschild verrät: Hier steckt die 1001-PS-Leistungsstufe drunter. Möglich ist ein Plus von 110 PS.

©Opus Automotive

Das genaue Drehmoment gibt Opus noch nicht bekannt. Es soll “auf das Nötigste reduziert” sein, um Reifen und Antriebsstrang zu schonen. (Ratgeber: Das sind die besten Sommerreifen 2021.) Wer außerhalb von Europa wohnt oder seinen Black Series nur auf dem Track bewegt, dem bietet Opus auch eine neue Auspuffanlage an. Ohne OPF, dafür mit Sportkats und neuen Downpipes. Falls das EU-Nummernschild dranbleiben soll, gibt es auch ein elektronisches Steuergerät, um die serienmäßigen Auspuffklappen selbst zu steuern.

76.990 €

Mercedes-Benz AMG GT 43 FahrAss WIDE, Benzin

61.420 km
270 kW (367 PS)
05/2019

Benzin, 9.4 l/100km (komb.) CO2 215 g/km*

79.880 €

Mercedes-Benz AMG GT S Carbon Perf Sitze Perf AGA, Benzin

78.500 km
375 kW (510 PS)
03/2015

Benzin, 9.4 l/100km (komb.) CO2 219 g/km*

79.990 €

Mercedes-Benz AMG GT 43 aktMKSitz KGo, Benzin

35.040 km
270 kW (367 PS)
01/2020

Benzin, 9.1 l/100km (komb.) CO2 209 g/km*

82.990 €

Mercedes-Benz AMG GT 43 °, Benzin

15.287 km
270 kW (367 PS)
02/2020

Benzin, 9.1 l/100km (komb.) CO2 209 g/km*

83.950 €

Mercedes-Benz AMG GT 0.2 (BM 190)(1014->), Benzin

51.434 km
375 kW (510 PS)
04/2015

Benzin, 9.4 l/100km (komb.) CO2 219 g/km*

88.760 €

Mercedes-Benz AMG GT 43 °, Benzin

8.850 km
270 kW (367 PS)
05/2019

Benzin, 8.3 l/100km (komb.) CO2 189 g/km*

88.885 €

Mercedes-Benz AMG GT 43 COM Burm Mbeam Dstr, Benzin

18.614 km
270 kW (367 PS)
12/2019

Benzin, 9.4 l/100km (komb.) CO2 215 g/km*

60599 Frankfurt am Main, Mercedes-Benz AG Niederlassungen in der Region Rhein-Main-Neckar

44653 Herne, Henning Automobil GmbH

84030 Ergolding, Schreiner & Wöllenstein GmbH & Co KG

84435 Bad Reichenhall, Schreiner & Wöllenstein GmbH & Co KG im Hause der Hubert Färber GmbH & Co KG

65428 Rüsselsheim, Autohaus Inoglu GmbH

63741 Aschaffenburg, Robert Kunzmann GmbH & Co. KG (Aschaffenburg Galerie)

42553 Velbert-Tönisheide, Fahrzeug-Werke LUEG AG – Center Velbert

Unterhalb der maximalen Ausbaustufe sind auch noch 1001 PS, 920 PS und 825 PS zu haben. Die “schwächste” Variante wird durch einfache Anpassung der Software erreicht. Die beiden kleineren Leistungsstufen sollen ab Mitte April 2021 erhältlich sein, ab Juni wird es laut Opus dann vierstellig. Preise nennt der Tuner noch nicht. Wer sich einen 335.240 Euro teuren AMG GT Black Series leisten kann, der muss sich über Tuningkosten wohl kaum den Kopf zerbrechen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem “Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der “Deutschen Automobil Treuhand GmbH” unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

مطالب مرتبط